Bilingualer Unterricht an der Weiltalschule

Informationen zum bilingualen Unterricht

Seit dem Schuljahr 2018/19 bietet die Weiltalschule bilingualen Regelunterricht in den Fächern Politik und Wirtschaft, Erdkunde und Geschichte an. Die Zielsprache ist Englisch.

Dieses Angebot richtet sich überwiegend an Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums. Entsprechend der Stundentafel sind die bilingualen Angebote:

  • Politik und Wirtschaft in den Jahrgängen 7, 9 und 10
  • Erdkunde und Geschichte im Jahrgang 8

Voraussetzung

Um inhaltlich erfolgreich mitarbeiten zu können, sind gute bis befriedigende Leistungen im Fach Englisch die Voraussetzung für die Teilnahme am bilingualen Unterricht. Eine Rücksprache diesbezüglich mit der im Fach Englisch unterrichtenden Lehrkraft wird empfohlen.

Benotung

Die Benotung der Schülerleistungen im bilingualen Unterricht entspricht der Benotung im deutschsprachigen Unterricht der entsprechenden Fächer. Da inhaltliche Leistungen im bilingualen Unterricht im Focus stehen, findet bei schriftlichen Leistungskontrollen und auch bei mündlichen Äußerungen keine Benotung der sprachlichen Richtigkeit statt. Wenn jedoch bei der Erarbeitung verschiedener Themen ein spezieller Wortschatz in der englischen Sprache eingeführt wurde, so kann dieses Wissen um fachbezogene Begriffe gezielt abgefragt und auch benotet werden.

Vorteile des bilingualen Unterrichts

Die Möglichkeit zur Teilnahme am bilingualen Unterricht bedeutet für die Schülerinnen und Schüler der Weiltalschule eine Förderung ihrer Sprachkompetenz über den Fachunterricht Englisch hinaus. Sie erwerben im bilingualen Unterricht die Fähigkeit, sich zu landeskundlichen, wirtschaftlichen oder politischen Themen zu äußern. Der Wortschatz wird auf einer anderen Ebene als im Englischunterricht erweitert. Dies bietet den Vorteil, dass die Schülerinnen und Schüler ohne Leistungsdruck die englische Sprache anwenden, Sprachbarrieren abbauen können und sich somit eine große Chance zur persönlichen Weiterentwicklung im Spracherwerb ergeben kann.

Zudem bedeutet die Teilnahme am bilingualen Unterricht eine gute Vorbereitung für die erfolgreiche Mitarbeit in der gymnasialen Oberstufe.

Wie sich im Homeschooling während der Zeit der Pandemie gezeigt hat, sind viele Schülerinnen und Schüler im privaten Leben schon längst bereit, sich auf die englische Sprache im Alltag einzulassen, z.B. auf internationalen Spielforen, durch die Wahrnehmung interessanter Blogs oder die Nutzung von YouTube und „chats all over the world“. Diese Tendenz kann beim schulischen Lernen im bilingualen Unterricht genutzt und gefördert werden und trägt in hohem Maße zur sprachlichen Weiterentwicklung in Englisch bei.

Mensa

Mensa

Nachmittagsangebot

Nachmittagsangebot

Aktuelles

Aktuelles Weiltalschule Weilmünster

Links

Kontakt

Weiltalschule Weilmünster

Mühlweg 15
35789 Weilmünster

Telefon: 06472 / 2008
Fax: 06472 / 2941

E-Mail:
© 2021 Weiltalschule Weilmünster. All Rights Reserved.

Partner

Erasmus+ Schulbildung
Erasmus+ Schulbildung
Erasmus+ Schulbildung