Abschlussfeierlichkeiten 2021

Abschlussfeierlichkeiten 2021

Feiern in Etappen – die Weiltalschule entlässt ihre Abgangsklassen

Wo in vorangegangenen Jahren ein rauschendes Fest der ganzen Schulgemeinde im Bürgerhaus Weilmünster stattfand, erlebten in diesem Sommer die Abgangsklassen der Weiltalschule Weilmünster persönliche Feiern im kleinen Rahmen zusammen mit ihren KlassenkameradInnen und Eltern.

Pandemiebedingt wurden die Klassen H 9 und R 10a und R 10b am Freitag, dem 9. Juli 2021, im festlich geschmückten Musiksaal der Weiltalschule in einer Feierstunde geehrt und in die Zukunft entlassen. Ebenso werden die Entlassfeiern für die Klassen G 10a und G 10b am 16. Juli 2021, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, gestaltet werden.

Für die Schulleitung der Weiltalschule ist es immer wieder eine Freude, den Schülerinnen und Schüler bei der Zeugnisvergabe des Abgangszeugnisses ihre Wertschätzung mit einer gebührenden Feier zu zeigen. So begannen die drei Feierstunden für die drei Abgangsklassen jeweils mit einem Ständchen der Musikfachkräfte. Frau Kerstin Ochs, Herr Tobias Schneider und Herr Peter Merget spielten für die SchülerInnen das Instrumentalstück „Junimond“ von Rio Reiser, bevor Schulleiterin Frau Anette Schmittel und die Leiterin des Haupt- und Realschulzweigs, Frau Silvia Höppel, ihre Begrüßungsworte sprachen.

In ihrer Ansprache erinnerte Frau Schmittel an die Erfahrungen des vergangenen Schuljahres mit „normalem“ Unterricht z.T. in einer fast leeren Schule, Wechsel- und Distanzunterricht und sie dankte den Eltern, den begleitenden Lehrkräften und den FachkollegInnen für Unterstützung und Einsatz in schwierigen Zeiten. Alle hätten ihr Bestes gegeben und so gäbe es in mehrfacher Hinsicht Grund zum Feiern. Frau Höppel erinnerte an das arbeitsintensive und dennoch rasant vergangene letzte Schulhalbjahr und wünschte den Schülerinnen und Schülern gutes Gelingen, Neugier und Ausdauer für alles, was vor ihnen liegt.

Auch von den beiden SchulsprecherInnen Emily Ebert und Timo Kratzheller kamen die besten Wünsche für ihre Schulkameraden. Rückblickend sei die Schulzeit sicher wie im Fluge vergangen und vor den AbgangsschülerInnen lägen nun die unterschiedlichsten Lebenswege. Was immer da auch kommen möge – die besten Wünsche des Schülervertreterteams begleiten die AbgängerInnen der Weiltalschule.

In ihrer Ansprache für die Klassen H 9 und die beiden Realschulklassen 10 beschwor Schulleiterin Anette Schmittel den Teamgeist, der nicht nur für jede Fußballmannschaft, sondern auch für die Schülerinnen und Schüler in ihrem Schulalltag wichtig sei. An das Schweizer Fußball-EM-Team erinnernd machte Frau Schmittel deutlich, dass es nicht immer auf das Gewinnen ankomme, sondern dass es beim gemeinsamen Lernen in all den vielen Jahren auch wichtig gewesen sei, sein Bestes zu geben, Fairness miteinander walten zu lassen, aufeinander zu achten und Wege miteinander zu gehen. Dies sei der Geist, mit dem man sein persönliches Glück und den eigenen Weg finden könne.

Einen weiteren musikalischen Akzent setzte die Schulband unter der Leitung von Herrn Tobias Schneider. In dem Song „In my place“ von Cold Play lieferten sich Musiklehrer Tobias Schneider und Abgangsschülerin Nathalia Kimmel einen musikalischen Dialog, der unter die Haut ging.

Die Klassenlehrerin der Klasse H9, Frau Lisa Hilgen, erinnerte in einem imposanten Zahlenspiel an all die vielen Arbeitsstunden, an Klassenarbeiten, gemeinsame Aktivitäten, Emails an Eltern, Passwortvergaben, gemeinsame Frühstücke und vergangene Zeugnisausgaben und so vieles mehr. Es sei eine ereignisreiche Zeit gewesen und sie wünschte ihren SchülerInnen der H 9 einen guten Start in die Zukunft.
Weiltalschule Abschluss 2021 - Zeugnisübergabe und Ehrung des Klassenbesten in Klassen R10a
Klasse R 10a wurde von ihrer Klassenlehrerin Frau Olga Maria Perez Sanchez mit vielen guten Erinnerungen an die gemeinsame Zeit und ermunternden Worten in die Zukunft entlassen. Sie forderte die SchülerInnen auf, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen, nicht den Mut zu verlieren und niemals aufzuhören zu träumen.

Auch Klassenlehrer Eugen Schneider beglückwünschte seine R 10b für die bestandenen Prüfungen und hielt mit einem Augenzwinkern Rückblick auf die vergangene Zeit. Durch neues Wissen um die bestehende Pandemie hätten die Schülerinnen und Schüler in vieler Hinsicht neue Einsichten gewonnen. Dennoch sei die häufig beim Sport entstandene Atemnot nicht unbedingt als Zeichen einer Covidinfektion zu interpretieren gewesen; auch in Physik seien nun „Selbsttests“ angewendet worden und in der Mathematik habe der Begriff „exponentielles Wachstum“ eine praktische Vorlage zu Berechnungen von Inzidenzzahlen geliefert und so seien alle SchülerInnen alltagstauglich für die Zukunft vorbereitet worden.

So zeigten Schulleitung und KlassenlehrerInnen in ihren Ansprachen bei dieser Entlassfeier ihre enge Verbundenheit mit den SchülerInnen. Im kleinen Kreis von LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen fand die klassenweise Vergabe der Zeugnisse unter dem Applaus der Anwesenden statt. Die dabei ausgeteilten Rosen waren eine farbenfrohe Dekoration für die sich der Feier anschließende Fotosession – so wird auch diese Entlassfeier den nunmehr ehemaligen WeiltalschülerInnen in bester Erinnerung bleiben.

Eine solche Feier ist sicher ein guter Anlass, um Eltern für ihre Unterstützung im Schulalltag zu danken und dabei ganz besonders die ElternvertreterInnen der einzelnen Klassen hervorzuheben, die die Verbindung zwischen Elternhäusern und Schulleitung ermöglichen. Auch sie erhielten als Dankeschön eine Rose. Gutscheine für besondere schulische Leistungen und soziales Engagement erhielten die SchülerInnen Tim Dorn, Jan Felix Hohm, Tom William Kämpf, Celine Mach, Anne Schimpf und Lena Loren Wetzel. Mit den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedeten Frau Schmittel und Frau Höppel die Anwesenden und die Feierstunde wurde mit Cat Stevens‘ „Father and Son“ als Instrumentalstück des MusiklehrerInnenensembles beendet.

Wenn am 16. Juli 2021 die 39 Schülerinnen und Schüler der beiden 10. Klassen des Gymnasialzweigs entlassen werden, wartet eine ähnlich feierliche Zeugnisübergabe auf sie mit Musik und Ansprachen und Würdigung der geleisteten Arbeit – und mit Sicherheit auch mit vielen guten Wünschen für die bevorstehende Zukunft.

Fotos der Abschlussfeiern am 09.7.2021

Fotos der Abschlussfeiern am 16.7.2021

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
  • Bild 17
  • Bild 18
  • Bild 19
  • Bild 20
  • Bild 21
  • Bild 22
  • Bild 23
  • Bild 24
  • Bild 25
  • Bild 26
  • Bild 27
  • Bild 28
  • Bild 29
  • Bild 30
  • Bild 31
  • Bild 32
  • Bild 33
  • Bild 34
  • Bild 35
  • Bild 36
  • Bild 37
  • Bild 38
  • Bild 39
  • Bild 40
  • Bild 41
  • Bild 42
  • Bild 43
  • Bild 44
  • Bild 45

Links

Kontakt

Weiltalschule Weilmünster

Mühlweg 15
35789 Weilmünster

Telefon: 06472 / 2008
Fax: 06472 / 2941

E-Mail:
© 2021 Weiltalschule Weilmünster. All Rights Reserved.

Partner

Erasmus+ Schulbildung
Erasmus+ Schulbildung
Erasmus+ Schulbildung