35789 Weilmünster

Mühlweg 15

Öffnungszeiten der Weiltalschule in den Sommerferien 2018 

Während der Sommerferien 2018 ist die Schulleitung der Weiltalschule Weilmünster immer mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Schule erreichbar.

Im Schuljahr 2017/2018 haben viele Menschen, z.B. die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler, die Mitglieder des Fördervereins, Mitarbeiter von Vereinen aus Weilmünster und Umgebung, die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Weilmünster und der Kirchengemeinden dazu beigetragen, dass der Schulbetrieb an der Weiltalschule reibungslos und erfolgreich verlaufen konnte.Dafür bedanken sich die Mitglieder der Schulleitung herzlich.
Unserer Schulgemeinde wünschen wir schöne und erholsame Ferien.

Am Montag, dem 6. August 2018, beginnt der Unterricht an der Weiltalschule Weilmünster um 7.30 Uhr. Die Einschulung der neuen Fünftklässler findet am 6. August 2018 um 13.30 Uhr im Bürgerhaus Weilmünster statt. Die Schulgemeinde freut sich auf die neuen Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern.

 

Der letzte Schultag an der Weiltalschule

Verabschiedung der Schulabgänger am Freitag, dem 15. Juni 2018 im Bürgerhaus Weilmünster

Der erste Schultag ist schon lange her – und doch scheint die Zeit für alle Schulabgängerinnen und -abgänger der Weiltalschule Weilmünster wie im Flug vergangen zu sein. Voller Stolz stehen sie nun auf der Bühne, blicken etwas wehmütig auf die zurückliegende Zeit an der Weiltalschule, nehmen Abschied und feiern ihren erreichten Abschluss.

Mit dem Song „What about us“ der Sängerin Pink eröffnete die Schulband unter der Leitung von Tobias Schneider die Abschlussfeier im Bürgerhaus und bekam wie immer tosenden Applaus der Zuhörer.

Zusammen mit Herrn Nierfeld, dem stellvertretenden Schulleiter der Weiltalschule, übernahm anschließend die Schulleiterin Frau Schmittel das Wort. In ihrer Rede begrüßten sie alle Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern, Kolleginnen und Kollegen, alle Gäste sowie Herrn Borth, den Vorsitzenden des Schulelternbeirats und Herrn Moos, den Vorsitzenden des Fördervereins, deren Ansprachen das Publikum aufmerksam verfolgte.

Die Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienstes wurden für ihr soziales Engagement ausgezeichnet und die Schüler, die Leistungsträger in der Schulmannschaft „Jugend trainiert für Olympia“ waren, wurden für ihre sportlichen Erfolge gefeiert. Ihr besonderer Einsatz für die Schule wurde mit einem Gutschein gewürdigt. Ein ganz besonderer Dank ging an Lisa Marie Scharpeit für ihre großartige Hilfe im Kiosk.

Gewürdigt wurde auch das Engagement der Elternbeiräte der jeweiligen Klassen, die als Zeichen der Anerkennung eine Rose überreicht bekamen.

Die Moderation des Abends übernahmen Jerome Achilles, Darline Cakmak, Sophie Fürst und Janis Hetzel, die souverän durch das Programm führten, das neben der Rede der Schulsprecherin, Juliana Herzmansky, weitere Auftritte der Schulband sowie Beiträge der Klassen beinhaltete.

Schulleiterin Anette Schmittel ermutigte in ihrer Abschlussrede die jugendlichen Schulabgänger, neue Wege zu gehen, sich auf die Suche nach den eigenen Stärken zu begeben und wünschte ihnen für die neue Lebensphase in alle Bereichen Zufriedenheit und Glück. Ihr Dank galt all jenen Menschen, deren unterstützende und liebevolle Begleitung zum Erreichen des Schulabschlusses beigetragen haben.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Überreichung der Abschlusszeugnisse und die Ehrung der Klassenbesten. Zu den Klassenbesten zählen: Joachim Ward (H 9a), Tobias Kratzheller und Maurice Schwepper (H 9b), Ali Eroglu (R 10a), Niklas Müller (R 10b) sowie Selina Siegfried (G 10).

Das Programm endete mit einem gemeinsamen Lied der Abschlussklassen, das zuvor im Musikunterricht in gemeinsamer Arbeit geschrieben und eingeübt wurde. Dieser gelungene Abend wurde abgerundet mit einem sich anschließenden Abschlussessen der einzelnen Abschlussklassen.