35789 Weilmünster

Mühlweg 15

Schulsozialarbeiter/Jugendpfleger in Weilmünster                                                                                                                   

 

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Weiltalschule,                                

liebe Eltern, liebe Lehrkräfte und Interessierte,

 

an der Weiltalschule besteht das Angebot

der Schulsozialarbeit und aus diesem

Grund möchte ich mich mit diesem „Steckbrief“

kurz vorstellen:

Name: Daniel Valley

Beruf: Diplom - Sozialpädagoge (FH) und zertifizierter Coach (FH)

Berufliche Erfahrungen:

                     - Offene und projektorientierte Kinder- und Jugendarbeit

                     - Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern                                    

                     - Organisation und Durchführung von Ferienfreizeitmaßnahmen

                     - Leitung und Koordination von Kinder- und Jugendveranstaltungen

                     - Leitung und Organisation von Schulkindbetreuungen

                     - Kooperationsmaßnahmen mit Schulen, Kirchen und Jugendhilfeeinrichtungen

Wo finde ich ihn?

- Der Raum der Schulsozialarbeit befindet sich im Pavillon, Raum 5

Wann ist er da?

-        In der Regel am Montag und Dienstag von 09:00 – 13:30 Uhr

und Donnerstag von 10:30 -15:00 Uhr

Was macht er eigentlich?

-        Offenes Kontakt- und Beratungsangebot

-        Sozialpädagogische Beratung, Unterstützung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften im schulischen, familiären und/oder persönlichen Bereich

-        Aktionen und Projekte zu relevanten Themen und zur Prävention

-        Innerschulische und außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit

Was ist wichtig zu wissen?

-        Beratungen finden auf freiwilliger Basis in vertraulichem Rahmen statt

Ich freue mich sehr darauf, euch/Sie kennenlernen zu dürfen!

Kontakt:        Gemeinde Weilmünster, -Jugendpflege/Schulsozialarbeit -,

Rathausplatz 8, 35789 Weilmünster

Tel.: 06472/916917 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!