35789 Weilmünster

Mühlweg 15

Förderstufe

Die Förderstufe an der Weiltalschule

Unsere Anliegen und unser Engagement für Ihr Kind:

  • Zeit für die persönliche Reifung und die Lernentwicklung Ihres Kindes
  • Zeit für soziales Lernen in leistungsgemischten Klassen
  • enge Kooperation und Austausch mit den Grundschulen für einen sanften Übergang
  • die Klassenlehrkraft als wichtige Bezugsperson für Sie und Ihr Kind durch einen hohen Stundenanteil in der eigenen Klasse
  • enge Kooperation und Austausch der Fachkollegen, um ein einheitliches Leistungsniveau zu erreichen und eventuelle Kursübergänge in den Fächern Mathematik und Englisch zu ermöglichen
  • regelmäßiger Austausch der Klassen-Fachlehrerteams über Ihr Kind
  • regelmäßige Information über den Leistungsstand und die Entwicklung Ihres Kindes


Struktur der Förderstufe an der Weiltalschule:

Die Förderstufe ist ein zweijähriges Bildungsangebot, das auf die im Jahrgang 7 weiterführenden Schulzweige Haupt- und Realschule vorbereitet.
Der Unterricht findet im Kern- und Kursunterricht statt.

Kernunterricht

im Kernunterricht werden die Kinder in ihrer Klassengemeinschaft unterrichtet. Er umfasst die Bereiche Deutsch, Gesellschaftslehre, Biologie, Sport, Kunst und Musik.
Die Klassenlehrkraft ist die wichtigste Bezugsperson für die Schüler. Sie unterrichtet möglichst viele Stunden in ihrer Klasse. In den Förderstufenklassen der Weiltalschule erteilt sie die Fächer Deutsch und Gesellschaftslehre. Außerdem findet unter ihrer Leitung auch einmal pro Woche die Klassenlehrerstunde statt.


Kursunterricht

In den Fächern Mathematik und Englisch wird der Unterricht auf zwei Leistungsebenen (B, C) erteilt. Dadurch können sowohl die leistungsstärkeren als auch die leistungsschwächeren Schüler optimal gefördert werden. Der Beginn des Kursunterrichtes erfolgt bei uns nach einer Beobachtungsphase von einem Schulhalbjahr ab dem 2. Halbjahr der 5. Klasse. Je nach persönlicher Leistungs-entwicklung ist nach der Ersteinstufung in die Kurse ein Kurswechsel möglich.


Fördermaßnahmen


Derzeit bieten wir folgende Fördermaßnahmen in der Förderstufe an:

  • einstündige Förderkurse für die Fächer Mathematik und Englisch (für Kinder, die   in einem Kurs Leistungsschwierigkeiten haben oder Kinder, bei denen eine Aufstufung unterstützt werden soll)
  • ein Kurs mit dem Titel „Fit in Mathe“ für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen zur Festigung der Fertigkeiten in den Grundrechenarten.
  • je ein einstündiger Leseförderkurs für die Klassen F5 und F6
  • einstündige LRS-Kurse für die Kinder, bei denen nach der Durchführung der Hamburger Schreibprobe eine ausgeprägte Lese-Rechtschreibschwäche festgestellt wurde
  • Methodentrainings-Projekttage für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen mit dem Schwerpunkt der Erarbeitung und Einübung grundsätzlicher Tipps zur Organisation des eigenen Arbeitsplatzes und der Hausaufgaben, zu den Rahmenbedingungen für erfolgreiches Lernen sowie Techniken der Wissensaneignung.